Guestbook


Bisher haben sich 41 von 11139 Besucher in dieses Gästebuch verewigt.

<<  1 2 3 4 5 6 >>
Name: Kommentar:
Angelika Kraus
E-Mail: waskraus@gmx.de
erstellt am 27.02.2014 um 09:52 Edit - 16 Delete - 16 IP - 16 Antwort - 16

Hallo Entenschwestern,
DANKE für das schöne Programm, welches mit kleinen Ausnahmen (Eröffnungsspiel, Fahnenschwenker, Vortrag Radelli) sehr gut war. Allerdings sollte die neue Präsidentin an ihrer "freien Rede" noch sehr viel arbeiten. Die komplette Sitzung mit einem DIN A4 Blatt vor der Nase zu moderieren und auch sehr monoton zu sprechen, kommt bei der Narrenschar nicht gut an.
Bitte im kommenden Jahr die Sitzung auf 5 Stunden beschränken!!!
Helau nach Nackenheim
Roswitha
Wohnort: Taunusstein
erstellt am 26.02.2014 um 17:11 Edit - 17 Delete - 17 IP - 17 Antwort - 17

Hallo liebe Entenbrüder bzw. -schwestern,

auch wenn ich als gebürtige Wiesbadenerin den einen oder anderen Seitenhieb einstecken musste, so muss ich sagen, die Damensitzung gestern Abend war eine rundum gelungene Veranstaltung. Ein dickes Sonderlob der neuen Sitzungspräsidentin. Sie sieht nicht nur super aus, sondern sie hat es auch super gemacht. Also, wenn ich auch im nächsten Jahr als Besucher von de ebsch Seit' geduldet werde, komme ich gerne wieder.

HELAU!!!
Simone Herm
erstellt am 26.02.2014 um 14:25 Edit - 18 Delete - 18 IP - 18 Antwort - 18

Ahoi an die Entenbrüder Nackenheim
von den Kollerkrotten aus Brühl!

Und nicht vergessen!!

05. Januar 2015 bei uns auf dem Ordensfest!

Viele Grüße

Simone
Gerd Zimmermann
E-Mail: gerd.zimmermann@entenbrueder.de
Homepage: Carneval-Verein Entenbrüder 1900 e.V. Nackenheim
Wohnort: Nackenheim
erstellt am 18.02.2014 um 15:08 Edit - 19 Delete - 19 IP - 19 Antwort - 19

Ein dreifach donnerndes Helau!
Nach einer gelungenen Ordensmatinee, einer phänomenalen Rathauserstürmung, unter Mitwirkung unserer Freunde von der Katholischen Jugend Nackenheim, sowie einer gigantischen ersten CVE-Sitzung, bin ich mehr als Stolz ein Entenbruder sein zu dürfen.
Zu aller Erst einmal vielen Dank dem bestens aufgelegten Publikum. Es hat mir (und bestimmt auch allen anderen auf der Bühne) einen Riesen-Spaß gemacht, sich von so viel Begeisterung tragen zu lassen!
Mein besonderer Dank gilt all unseren vielen CVE-Mitgliedern und Helfern, die das erst durch ihren unermüdlichen Einsatz möglich gemacht haben. Ein dickes Lob und Danke schön auch an unsere Redner, Sänger, Balletts und alle Bühnenaktiven. Ihr seid in Bestform!
Ich freue mich schon riesig auf unsere weiteren Sitzungen und die Umzüge...
Herzlichst
Euer Sitzungspräsident


Stefan Sprenger
E-Mail: info@narrenbecher.de
Homepage: http://www.narrenbecher.de
Wohnort: Neukirch
erstellt am 21.12.2013 um 01:00 Edit - 20 Delete - 20 IP - 20 Antwort - 20

Ich grüß Euch herzlich, liebe Narren,
gemeinsam wollen wir verharren,
bis endlich wieder Fasnet ist,
die Zeit, die Ihr habt arg vermisst.

So geht es, froh und ausgelassen,
durch Dörfer, Straßen, enge Gassen,
ein buntes Treiben voller Freud,
so sind wir halt, wir Narrenleut.

Welch Glück, trägt man dann am Gewand,
das Wundermittel gegen Pfand,
den Narrenbecher, schön und rein,
trinkt daraus Bier, Sekt und Wein.

Wir wünschen Euch eine glückselige Fasnet!
Pressestelle des CVE
E-Mail: pressestelle@entenbrueder.de
Homepage: http://www.entenbrueder.de
erstellt am 19.12.2013 um 11:42 Edit - 21 Delete - 21 IP - 21 Antwort - 21

Hallo Herr Samitt,
an den Bildern der Närrischen Generalversammlung arbeiten wir noch - hier müssen wir Sie allerdings noch einen Augenblick vertrösten und Sie bitten, demnächst einmal wieder auf die Bildergalerien zu schauen.
Und zum (Un-)Thema “abgesägt” wurde bereits alles Wesentliche von allen Beteiligten auf der Ordentlichen und der Närrischen Generalversammlung sowie in diversen Presseartikeln gesagt bzw. richtig gestellt. Da sich durch das reine Wiederholen falscher Behauptungen, Gerüchten und Spekulationen keine neuen Wahrheiten ergeben, möchten wir verständlicherweise von einer erneuten Auseinandersetzung mit dieser Thematik Abstand nehmen.
Vielmehr wünschen wir Ihnen viel Spaß in der neuen Kampagne des CVE und hoffen, Sie auf einer unserer Sitzungen begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen

Michael Türk
- Pressesprecher -
Carneval Verein Entenbrüder e.V.
Heiner Samitt
E-Mail: heisa@sonnenkinder.org
erstellt am 12.12.2013 um 23:39 Edit - 22 Delete - 22 IP - 22 Antwort - 22

Oh je, warum habt ihr denn den langjährigen Vorsitzenden Alexander Leber "abgesägt" ?

Gibts eigentlich auch Bilder von der närrischen Generalversammlung ?

MfG
Heiner
Gerd Zimmermann
E-Mail: gerd.zimmermann@entenbrueder.de
erstellt am 19.11.2013 um 20:08 Edit - 23 Delete - 23 IP - 23 Antwort - 23

Liebe Entenschwestern, liebe Entenbrüder, liebe Freunde des CVE,
herzlich willkommen in der 114. Kampagne des Carneval-Verein Entenbrüder. Der 11.11. ist grade erst vorbei und unsere närrische Generalversammlung hat die CVE-Kampagne 2014 unter dem Motto „Disco-Fieber“ würdevoll eingeläutet. Nun sind es nur noch wenige Wochen, bis es richtig los geht. Aber vor das Vergnügen hat auch Gott Jokus zunächst einmal die Arbeit gestellt. Und so darf ich alle bitten, wieder fleißig mit anzupacken!
Die Einsatzpläne sind bereits verschickt und ich hoffe auf regen Rücklauf mit ganz vielen Einträgen. Egal ob mal mehr oder weniger Hilfe geboten ist, jede helfende Hand ist willkommen! Denn nur so ist wieder ein reibungsloser Ablauf gewährleistet und wir können dann gemeinsam ausgiebig feiern. Besonders freue ich mich schon jetzt auf tolle Sitzungen und auf die „SWR1 Night Fever Party“ am Altweiberdonnerstag.

Herzlichst
Euer Gerd
<<  1 2 3 4 5 6 >>

Archiv anschauen

Administration

Powered by free-people.de